dafür setzen wir uns ein

 

Nach der Neuordnung der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse Anfang der 1990er Jahre haben sich viele schwer erkrankte Menschen zu Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen.

So auch seit über 25 Jahren im Bereich der onkologischen Erkrankungen im Hals- und Rachenbereich. Deren ehrenamtliche Gruppenarbeit findet unter dem Dach des Bundesverbandes der Kehlkopfoperierten e.V. statt.

Hier in Sachsen sind die Gruppen in regionalen Bezirksverbänden organisiert und werden vom Landesverband betreut.

 

Alle Gruppen und Verbände verfügen über erfahrene und geschulte Patientenbetreuer.

Bisher waren und sind das in den meisten Fällen Betroffene nach einem Totalverlust des Kehlkopfes.

 

In den letzten Jahren ist jedoch durch den medizinischen Fortschritt die Anzahl der erfolgreichen Teiloperationen stets angestiegen.

Wir widmen uns deshalb verstärkt in einem  speziellen Netzwerk Problemen der Teiloperierten:

 

  • wir klären Sie aus der Sicht von selbst Betroffenen über Ihre Krankheit auf
  • wir beziehen die Erfahrungen der Angehörigen mit ein
  • wir bringen Sie mit anderen Betroffenen zusammen
  • wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg von der Diagnose, der Behandlungsentscheidung, dem Krankenhausaufenthalt, der Reha, der Genesung zu Hause, der Wiedereingliederung in das gesellschaftliche Leben und wenn Sie sich uns anschließen möchten, auch darüber hinaus.
  • wir besuchen Sie regelmäßig und beraten Sie mit fachlicher Unterstützung der Klinik und niedergelassenen HNO- Ärzten.
  • wir helfen Ihnen durch den Ämter- und Antragsdschungel.
  • wir helfen und beraten Sie bei Hilfsmittelbedarf sowie Reha- und Wiedereingliederungsmaßnahmen
  • wir fördern die Geselligkeit unter uns Betroffenen mit kulturellen Veranstaltungen, gemütlichen Gruppennachmittagen bis hin zu gemeinsamen Ausflügen und Kurzreisen.

Wir sind nicht in der Lage, Ihnen Ihr altes Leben zurückzugeben, aber wir bemühen uns, Ihnen zu helfen, Ihren durch die Krankheit bestimmten Alltag so normal und angenehm als möglich zu gestalten.

 

Scheuen Sie sich nicht. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.